Aktivitäten

Um die Gemeinschaft und den Austausch junger Juden in Deutschland zu stärken, organisiert Jung und Jüdisch regelmäßig Veranstaltungen.

 

Die bundesweiten Treffen

Bei unseren bundesweiten Treffen hast Du die Möglichkeit, junge Juden aus ganz Deutschland kennen zu lernen und progressives Judentum in all seinen Facetten zu erleben. Neben Gottesdiensten bieten wir Dir Workshops mit internationalen Referenten zu kulturellen, politischen und religiösen Themen sowie kleine, jüdische Entdeckungstouren. Und natürlich nicht zu vergessen: das ausgiebige Socialising am Abend. Die Treffen finden in der Regel am Wochenende statt und werden von wechselnden Gast-Rabbinern betreut.

 

Jewish Journeys

Seit 2008 veranstaltet Jung und Jüdisch Deutschland einmal im Jahr ein europäisches Treffen. Rund 60 junge Erwachsene aus allen europäischen Ländern treffen sich im Herbst für ein verlängertes Wochenende in Berlin. Workshops zu kulturellen, gesellschaftspolitischen und religiösen Fragestellungen werden von führenden Dozenten der progressiven Gemeinschaft angeboten. Neben dem gemeinsamen Lernen findet ein abwechslungsreiches Sightseeing- und Kulturprogramm statt. Die Jewish Journeys organisieren wir gemeinsam mit Tent Great Britain und TaMaR.

 

Regionale Veranstaltungen

In mehreren Städten gibt es regionale Gruppen von Jung und Jüdisch. Junge Juden zwischen 18 und 35 Jahren treffen sich mehrmals im Monat, um sich auszutauschen, gemeinsam zu lernen, die jüdischen Feiertage zu feiern, Ausflüge und Reisen zu unternehmen oder einfach nur zum Ausgehen. Eine Liste mit den bestehenden Gruppen und deren Kontaktdaten findest Du in der Rubrik „Links und Sponsoren“.

 

Du möchtest selbst eine Gruppe in Deiner Stadt gründen? Gerne stehen wir Dir mit Rat und Tat zur Seite. Schreib uns einfach eine Email:

 

vorstand@jungundjuedisch.de

 

Das Leadership-Seminar

Im Rahmen des Jahrestreffens der Union Progressiver Juden in Deutschland findet unser jährliches Leadership-Seminar statt. Die Organisatoren von Jung und Jüdisch Deutschland und der regionalen Gruppen treffen sich zum Erfahrungsaustausch und der Planung neuer Veranstaltungen.

Jung und Jüdisch - Seminar in Hamburg
Ahoi,
unser nächstes Jung und Jüdisch Seminar findet in der Hansestadt Hamburg statt. Vom 28. April bis 01. Mai 2017

Zusammen wollen wir die jüdische Vergangenheit der Hansestadt Hamburg und des Nordens kennen lernen und gemeinsam unser heutiges Judentum ausleben. Neben Shabbat und Havdala lernen wir Gemeinden vor Ort kennen, besichtigen die eine oder andere jüdisch geprägte Seite Hamburgs und noch einiges mehr.

Die genauen Details bekommt ihr, wenn ihr euch angemeldet habt, einige Wochen vor dem Seminar zugeschickt.

Euer Orga Team

 

Zum Anmeldeformular